Ansicht werbung 2

Titelüberwachung

Einzug der Forderung und Überwachung auf unsere Kosten!

Schreiben Sie Ihre Forderung nicht ab, wenn der Schuldner die eidesstattliche Versicherung abgegeben hat!  Eine Vielzahl von Alttiteln werden von den Schuldner zu einem späteren Zeitpunkt bezahlt!

Wir übernehmen uneinbringlich gebliebene Vollstreckungstitel zur Titelüberwachung in unser kostenloses Überwachungsverfahren.

Ein verzogener Schuldner wird durch die Adressrecherche von uns ermittelt. Durch regelmäßige Wiedervorlagen überprüfen wir die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse, um bei Veränderungen sofort die Zwangsvollstreckung wieder einzuleiten.

Grundsätzlich entsteht nach einer abgegebenen eidesstattlichen Versicherung eine Ruhephase von 2 Jahren, in welcher sich der Schuldner wirtschaftlich erholen soll, bevor eine neue Zwangsvollstreckungsmaßnahme durchgeführt werden kann. Haben wir allerdings Kenntnis, dass zwischenzeitlich der Schuldner eine neue Arbeitsstelle gefunden hat, so führen wir unverzüglich eine Lohnpfändung durch.

Nach Ablauf dieser Ruhephase erfolgt nochmals eine Vollstreckungsandrohung mit dem Angebot der Ratenzahlung. Wichtig und unerlässlich ist hierbei, dass diese Androhung unverzüglich nach Ablauf der eidesstattlichen Versicherung beim Schuldner eingeht!

Hier muss der psychologische Effekt genutzt werden, welcher dem Schuldner zu verstehen gibt: Wir lassen Dich nicht in Ruhe! Mit dieser Philosophie haben wir viele Schuldner aus ihrem „Dornröschenschlaf“ wecken können.

Für Sie ist interessant, dass wir das Überwachungsverfahren kostenlos durchführen.

Sollte die erneute Vollstreckung negativ verlaufen, fallen für Sie keine Inkassokosten an.

Lediglich Barauslagen (wie Kosten des Gerichtsvollziehers) sind von Ihnen zu tragen.

Im Erfolgsfall erhalten Sie nach Abzug der Inkassokosten und Barauslagen 50 % aller gezahlten Gelder ausgezahlt.

Die hohe Erfolgsquote - gerade bei den ausgeklagten Forderungen - ergibt sich aus der Tatsache, dass wir unmittelbar nach Ablauf der eidesstattlichen Versicherung den Schuldner auffordern, aus dem Alttitel zu zahlen.

 

Unsere Devise: Wir lassen dem Schuldner keine Luft zum Atmen.

Fragen zu den ausgeklagten Forderungen beantworten wir gerne unter Tel.: 04941 -699 00 90